Theologie & Musik

Lehrauftrag
Ort
Theologisches Seminar St. Chrischona, Bettingen (CH)
Titel
Studiengangsleitung, Dozentin
Kirchenmusik für die Gegenwart
Die Musik der westlichen Welt ist stark verwurzelt in der Kirchengeschichte. Das
zeigt sich nicht nur in den Kirchentonleitern, aus welchen unser tonales System entstanden ist, sondern auch in der Spiritual und Gospel-Musik Nordamerikas, aus der sich der Jazz, Soul, Blues und später auch die Rock-/Pop-Musik entwickelt hat. Jede kirchengeschichtliche Bewegung ging einher mit einer Musikbewegung.
Die Kirchenmusik hat in der Vergangenheit großartige Werke hervorgebracht, beispielsweise das Requiem von Johannes Brahms, die Messen von Wolfgang Amadé Mozart und Oratorien von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy.
Auch heute gibt es eine lebendige Kirchenmusikszene: junge Künstler, die ihrem
Glauben auf neue Art und Weise musikalisch Ausdruck verleihen. Jede Generation hat ihre eigene Sprache, Ausdrucksweise und Kultur. Dies zu fördern ist das Anliegen des Bachelor-Studiengangs Theologie & Musik am Theologischen Seminar St. Chrischona (tsc).

Zu meinen Aufgaben zählt die Leitung des Musikbereiches, sowie die Konzeption, Leitung und Weiterentwicklung des Studiengangs, der 2016 startete und bisher einmalig im deutschsprachigen Raum ist.

Publikationen
Gemeinsam singen im Gottesdienst
Gemeinsam singen im Gottesdienst
Publikation Susanne Hagen